20 März 2014

12tel Blick(g) im März

Ha! Diesmal bin ich frühzeitig beim 12tel Blick dabei ☺ Mein letzter Post ist gerade mal 3 Wochen her, doch bevor ich mich wieder mal mit meiner Waage streite gibt es meinen heutigen Gewichtsstand.

Im Februar ärgerete ich mich noch, weil ich mein Ziel nicht erreicht hatte. Es fehlten mir 400g.
Tja *schulterzuck* manchmal ist das echt verrückt -denn am nächsten Tag waren sie verschwuuuuhuhuuunden *riesengrins*


Ich bin wirklich überglücklich. Das war nämlich ein ganz besonderes Kilo. Eines, welches mich viel Mühe gekostet hat es zu "knacken". Denn mit diesem Kilo hatte ich endlich insgesamt 10 Kilo abgenommen!

Wie bitte?
Ja! Im Juli letztes Jahr bin ich in der Reha mit 92,4 KG angefangen. (mein Startgewicht ist also ärztlich protokolliert ☺) Zuhause nahm ich schön weiter ab und freute mich wieder in meine alten Klamotten zu passen. Bis er dann kam! Der Stillstand. 

Seit Monaten, ca. Ende Oktober, pendelte ich ständig zwischen dem 8. und 9. Kilo herum. Das 10. Kilo wollte einfach nicht schwinden. Gut ...Weihnachten, Plätzchen, Braten und Glühwein, meine berufliche Wiedereingliederung,  wieder weniger Zeit für Sport, ...Gründe gab es genug. Habe ich auch aktezeptiert und bin damit gut umgegangen. "Hauptsache ich nehme nicht wieder zu" beruhigte ich mich.

Doch irgendwann soll es ja weiter gehen. Ich fand es schwer erneut den Dreh zu bekommen und ärgerte mich immer mehr darüber. Mein Entschluss darüber zu bloggen viel mir schwer, aber er stellt sich als tolle Hilfe heraus. Es hat mir geholfen mich ein wenig mehr in meinen A****...Allerwertesten zu treten. Das war der richtige Schubs und eure Unterstützung hat mir richtig geholfen.

So sehr geholfen, dass ich das 11. Kilo für diesen Monat heute schon geschafft habe!!!!!!!!!
*wahnsinn* ich war heute morgen so glücklich, dass ich an meinem Broemmel auf & ab gehüpft und durch das Haus hin & her gesprungen bin. *g* ...geht ja nun leichter, weil ich weniger wiege  *lol*


Ich bin gespannt, wie es nächsten Monat aussieht. Auf Dauer geht es bei mir nicht ohne Sport. Also nehme ich mir vor diesen Monat wieder mit meinem Karatetraining zu beginnen...dazu dann beim nächsten Mal mehr...

Ich hüpfe jetzt mal weg und (*Achtung*Wortspiel*)  *spring* in den Garten.
Passend zum heutigen Frühlingsanfang bei sonnigem Wetter ☺
VLG Naddel

Kommentare:

  1. Wow alle Achtung - 10 kg ist schon allerhand, das muß man erst mal schaffen! Ich gratuliere dir, darauf kannst Du echt stolz sein.
    Bleib weiter so konsequent dran und Du wirst dein Wunschgewicht bald erreicht haben. Ich drücke dir die Daumen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Naddel,
    Glückwunsch, Glückwunsch!! Da kannst richtig stolz
    auf dich sein!!
    Einen schönen Frühlingsanfang wünsche ich dir!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Das freut mich total für Dich, Du Deinem Ziel näher kommst.Und bei den Bildern hast du Deine Freude über die verschwundenen Kilos auch ganz gut für uns festgehalten ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Naddel,
    s u p e r ... ich drücke für das nächste Kilo....
    Wer so motiviert ist wie du, kann so einiges schaffen!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Naddel,
    gratuliere zu den abgenommenen 10 Kilo.
    Ich finde, es ist eine großartige Leistung.
    Gestern habe ich durch Zufall in SAT 1 The Biggest Loser gesehen. Gegen diese Schwergewichte sind wir ein Klacks.Ich habe auch wieder angefangen, Sport zu machen und bin mit einer Freundin 1 Stunde gewalkt.Heute war ich mit meiner Nachbarin bei der Creativa in Dortmund. Es war wie immer toll und das Angebot immens.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum Abnehmerfolg. Das freut mich sehr für dich!
    Bei mir funktioniert abnehmen nicht ohne Bewegung. Konsequentes Walken hat mir da sehr geholfen. Mindestens 3 mal die Woche 1 Stunde. Joggen kann ich wegen meiner Kniegelenke nicht, das bringt allerdings noch mehr Erfolg.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Hey Du verrücktes Huhn,
    warum sehe ich Deinen Post erst heute? Ist der mir etwa durch die Lappen gegangen und hier im Norden nicht angekommen?
    Boa, ich weiß, der Witz hat jetzt so´n Bart, aber warte ab, noch einen Monat, und Du darfst Dir was Neues ausdenken.
    Ich muss mich ja zum Sport zwingen. Habe jetzt ein Abo im Fit-Gym....mit meinen drei Männern zusammen - grins.
    Aber Dir drücke ich jetzt erstmal die Daumen für Kilo Nr. 12 und wenn Du noch ein bisschen mehr hüpfst und springst, geht das ganz schnell.
    Ob ich Dich dann auch wieder erkenne? Strich in der Landschaft....
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hey DU liebe Naddel,

    das ist ja der Wahnsinn - neee, Du bist der Wahnsinn.
    Ich beneide Deine Konsequenz, Deine Ausdauer, Deinen Mut, Deine Enerige, Deinen Elan, Deinen Hunger...... und jetzt willst Du auch noch sporteln?
    Du, gell, dass wir Dich dann auch noch wiederfinden werden!? :=)

    Ich zolle Dir großen Respekt vor Deiner Leistung.
    Mach weiter so und glaube fest an Dich.

    Heute kamen Deine Nettigkeiten an bei mir.
    Was hab ich mich gefreut - hab vielen, vielen Dank dafür.
    Hab mich sehr gefreut - klasse Tags - kommen gerade richtig.

    Hab ein schönes Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  9. Na herzlichen Glückwunsch! Zehn 10 Kilo sind schon ordentlich. Wenn ich die runter hätte, wäre auch ich bei meinem Traumgewicht. Naja, ich weiß aber, dass ich es mal schaffen werde. Habe schon mal 15 Kilo abgenommen.

    Viel Erfolg weiterhin!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nadine!
    Ich freue mich für Dich, dass Du dieses Kilo, dass Dich so geärgert hat nun endlich los bist. Und ich drücke Dir die Daumen, dass es nicht mehr wiederkommt. 10 kg sind echt schon ordentlich. Dafür braucht man einen guten Willen und Disziplin.
    Bis zum nächsten 12tel Blick.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Naddel!
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen 10 Kilo! Ich bin jetzt schon gespannt wie du im Dezember aussehen wirst! Aber erst geht es mit dem 11 Kilo weiter, mach weiter so! Kannst stolz auf dich sein!!!
    Schönen Sonntag!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hi! Ich hoffe, Sport wirkt bei mir nun auch ein bisschen, gehe jetzt regelmäßig ins Fitnessstudio und mal sehen, was es bringt..
    Sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Naddel,

    ich bin heute zum ersten Mal auf deinem Blog und bin ganz begeistert von deiner Idee für den 12 Blick. Ich freu mich ganz dolle für dich. Ich kenn das auch mit allem was dazu gehört. Toll, das du schon so viele Kilo geschafft hast. Ich muß dir jetzt folgen, weil ich ja wissen will wie es weiter geht!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Naddel,
    wow, herzlichen Glückwunsch zum Gewichtsverlust!
    Ohne Sport geht bei mir leider auch nichts!
    Man muss halt sienen 'inneren Schweinehund' überwinden. Wenn man dann aber erst einmal dabei ist, tut es ungemein gut und man fühlt sich super!
    Hab' ein schönes, sonniges Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. liebste nadine

    grüße dich ganz herzlich und gratulation uuund ganz großen respeckt tolle leistung. ich habe ganz vergessen zu sagen ich sah es ganz deutlich nur waren wir mit anderen sachen beschäftigt. bei so viel anteilnahme kein wunder es in die tat umzusetzen, finde es ganz schön das so viele mit begeisterung dich unterstützen und dir mut zusprechen.
    noch viel sonnenschein für euch beide.

    gruß und kuß mama

    AntwortenLöschen
  16. das top sieht toll aus liebe nadine :) ich mag karomuster <3

    wir war rubbel die katz? ich mag ja matthias schweighöfer, aber ich hab ein bisschen was gegen deutsche kommödien, bzw. die meisten, die im kino angelaufen sind. so sachen wie 'ich schenk dir meinen mann' oder solches was im ZDF oder ARD läuft finde ich aber klasse ^^

    AntwortenLöschen
  17. ♡lichen Glückwunsch zum 11. Kilo und weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen, liebe Naddel (◠‿◠) Diesen Stillstand kenne ich auch. Nun ist ja bald schon wieder Ostern. Hast du da schon eine Art Seltbstverteidigungsstrategie gegen Kalorien?
    Danke für deinen cmt.: Ich glaube jeder Sitzplatz kann i-wann unbequem werden. Da hilft dann wohl nur eine Kneipentour. ;) hahaha
    Eine schöne Restwoche wünscht Dir Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen